Ein Tag im Museum

30 Jan

4 in 1: Die Münchner Pinakothek der Moderne ist streng genommen nicht nur ein Museum, sondern beherbergt gleichzeitig vier unter einem Dach. Es gibt natürlich die Sammlung Moderne Kunst, die Neue Sammlung, das Architekturmuseum der TU München und die Staatliche Graphische Sammlung. Vor allem die Neue Sammlung hat einiges zu bieten: Nämlich 80.000 Ausstellungsstücke aus den Bereichen Industrial Design, angewandte Kunst und Graphik-Design. Den Anfang bildet die Installation „Design Vision“ (siehe oben). Der riesige Setzkasten gibt einen Überblick über die verschiedenen Facetten der Ausstellung, in der es von Automobil-Klassikern bis hin zu außergewöhnlichen Möbelstücken alles zu sehen gibt, was die moderne Designgeschichte zu bieten hat.Weiterer Pluspunkt: Allein wegen ihrer wirklich spektakulären Architektur ist die von Stephan Braunfels entworfene Pinakothek einen Besuch wert.

Ein Muss für alle Designliebhaber!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: