Trilografie

2 Mrz

Einen perfekten Moment festhalten – das hat sich Fotograf David Degen zu seiner Aufgabe gemacht. Der Berliner ist immer auf der Suche nach neuen Motiven, ob in seiner Heimatstadt oder in Metropolen wie Lissabon und Dubai. Wie der Name Trilografie schon sagt, sind seine Bilder jedoch nicht nur einfach, sondern gleich dreifach schön!

Seine Fotografien gibt es ab heute exklusiv auf http://www.bamarang.de!

Hallo Herr Degen! Was muss ein Motiv haben, dass Sie es fotografieren?

Fotograf David Degen

Ich finde ein Motiv inspirierend, wenn es mich sowohl visuell anspricht und mir zudem die Möglichkeit gibt eine spannende Trilogie daraus zu konzeptionieren.

Gehen Sie gezielt auf die Suche nach Motiven?
Das ist unterschiedlich. Manchmal habe ich schon eine Vision im Kopf und setze sie dann fotografisch um oder ich sehe ein Motiv und mir kommt dann eine Idee für eine Foto Trilogie.

Wo finden Sie ihre Motive?
Sehr gerne in Städten. Auf Reisen ist jeder Blick ein neuer visueller Eindruck und von daher spannend. In Berlin ist es der vertraute Blick aus dem man die Besonderheit filtern muss. Etwas schwieriger, aber genauso spannend.

Wie kamen Sie zur Fotografie?
Ich bekam mit 12 meine erste Kompaktkamera und mit 14 meine erste halbautomatische Spiegelreflexkamera. Damit habe ich erstmal alles Mögliche fotografiert und die Besonderheit des stehenden Bildes kennengelernt. Als visueller Mensch war das natürlich sehr faszinierend und so kam eins zum anderen.

Wie würden Sie Ihren Stil beschreiben?
Mein Stil ist klar, sachlich und geradlinig. Das passt gut zur Präsentationstechnik und die Trilogie wirkt dadurch nicht überladen.

Verwenden Sie eine bestimmte Technik?
Jede Serie hat ein eigenes Konzept und somit kam bei jeder Serie eine andere Technik zur Anwendung. Von daher lässt sich diese Frage nicht pauschal bzw. kurz beantworten.

Lissabon

Berlin

Was macht Ihre Motive einzigartig?
Das ist die Kombination aus verschidenen Dingen. Die Konzeption der Trilogie, die Geschichte der jeweiligen Serie, die Präsentationsform, der Stil, die Motive, das Format, die Limitierung und der Preis.

Ihre Bilder sind immer dreiteilig. Was steckt dahinter?
In einer Foto Trilogie kann man mehr erzählen als mit einem Einzelbild und man kann es konzentrierter erzählen als in einer Bildserie von 5 oder mehr Fotografien.

Was sollen Ihre Bilder beim Betrachter auslösen?
Es ist schön, wenn sie etwas auslösen, ich bezwecke dies aber nicht. Ich freue mich einfach, wenn die Menschen nicht nur meine Motive sehen sondern auch die Verknüpfung zwischen den Bilder innerhalb einer Foto Trilogie erkennen.

Berlin, Lissabon, Hamburg. Sie fotografieren viel in Städten. Welche Stadt inspiriert Sie am meisten und warum?
Die Stadt die ich noch besuchen werde, weil ich sie noch nicht visuell abgetastet habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: